Banner 302

18.01.2007 - Ford Fan Awards 2006

Die Verleihung des Ford Fan Awards 2006 fand am 18.1.2007 im Ford-Werk Köln-Niehl statt. Die Aktion bescherte Ford Deutschland ca. 11.000 Hits und damit natürlich auch den Clubs einen weiteren Zulauf an Interessenten. Auch wenn das Engagement nach eigenen Aussagen nach wie vor mit dem der Mitbewerber noch nicht mithält, so war doch erstaunlich, daß es innerhalb von Ford Deutschland eine eigene Classic Car Abteilung gibt und das bereits seit ca. 10 Jahren. Hr. Laufer betreut das Zentrum für den Erhalt von speziellen ausgesuchten Ford-Fahrzeugen und ist stets auf der Suche nach besonderen Stücken aus erster Hand. Ein ausführlicher Bericht erscheint noch. Hier aber schon mal die ersten Bilder.

Wir bedanken uns herzlich für das Engagement der verantwortlichen PR- und Ford Classic-Car Abteilung für einen gelungenen Club-Tag mit Besichtigung der Fiesta und Fusion-Fertigung sowie des Besucherzentrums und der heiligen Hallen der Ford Classic Car Abteilung.

FanAward Preistraeger 1web

Die Redakteure der Webseiten, die ausgezeichnet wurden: Von links nach rechts: First Mustang Club of Germany 1964-1973 e.V., Alt-Ford-Freunde, Red Cougar, Ford Fan Board.

fordbesuch2600rs

fordbesuchcaprirs

fordbesuchgarage

Eine Tour durch das Heiligtum von Ford Classic Cars in Köln-Niehl. Die Raritäten-Sammlung vom Ford A und Ford T über V8-Modelle und Buckelvolvos hin zu Mondeo, Focus und sonstigen Einzelstücken der Ford-Geschichte war äußerst interessant. Rechts: Ein V6-Testwagen eines Mustangs neben einem Ford RS200: Der Mustang diente als Testobjekt für die V6-Motoren, die in Köln in 2 Schichten für den amerikanischen Markt gefertigt wurden. Mittlerweile immerhin noch in 1 1/2 Schichten.

Bilder: - 2600 RS und einige Mitglieder des Ford Fan-Board und der Alt-Ford-Freunde - Ein Capri R, der gerade für ein spezielles Event etwas höher gelegt wurde. - Die "geheime Garage von Ford Köln mit wartenden Restaurationsfahrzeugen (im Hintergrund) oder bereits restaurierten Stücken automobile Ford Historie.

24.12.2006 - Das ultimative Mustang Buch 2006

mustangbook2006consumerguide

Wer für wenig Bild viele Bilder vom Mustang haben möchte, aber auch für diejenigen, die schon alles haben, ist dieses Buch mit vielen seltenen Prototypen-Bildern, die selbst in der Witzenburg Dokumentation nicht enthalten sind, ein Muß.

Für ca. 10-12 Dollar vor Ort in den USA erhätlich. Wer interessiert ist, kann sich als CM an den Präsi wenden, vielleicht wird bei genügend Interesse (mind. 25) eine Vorbestellung gegen Vorkasse (inkl. Unkosten/Zoll/Versandkosten etc.) getätigt. Unverbindlich, dies ist keine Zusage.

Bei Interesse an Ralf Wurm oder W.Kohrn unter der bekannten Adresse wenden (Siehe Kontakt) Mehr Info über das Hardcover Buch mit 320 Innenseiten vom Veleger Public Internationals.

17.12.2006 - Cobra-Spezialist Dipl. Ing. Drengenberg

drengenbergweb

Der Cobra-Spezialist Dipl. Ing. Drengenberg hatte eingeladen und einige kamen an diesem Wochenende mit oder ohne Cobra zu einem kleinen Pläuschchen und einem Grillimbiß. Interessant immerhin zwei echte Cobras, die zum Verkauf stehen CSX3131 und CSX3139 sowie ein Cyclone Cobra Jet Project Auto auf der Bühne.

 

Weiter Bilder

28.11.2006 - Giugiaro Mustang

Mustang Giugiaro

Giugiaro Mustang wurde auf der L.A. Autoshow vorgestellt und auf der Motor Show in Essen das nicht fahrbereite Design-Modell, das vor dem Prototypen erstellt wurde. Weitere Fotos auf www.autoblog.com sowie sämtliche Details Weitere Details zu frühen italienischen Design-Studios wie Ghia, Bertone, Zagato usw.und deren Arbeiten findet Ihr unter Specials auf dieser Webseite des FMCoG

Foto Ford Media

Copyright © 2016 FIRST MUSTANG CLUB OF GERMANY 1964-73 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.