Banner 302

10.08.2009 - AVD OLDTIMER GRAND PRIX 2009

AVD OLDTIMER GRAND PRIX 2009 900 Rennfahrer waren gelistet und über 60.000 wurden erwartet, es werden wohl aufgrund des schlechten Wetters am Samstag weniger gewesen sein. Dennoch wieder mal ein interessantes Event.

Ob die 300 Millionen Euro richtig investiert wurden, wissen nur die Eifelaner, die dort Arbeitsplätze gefunden hatten.
Für mich persönlich als Besucher, hätten es 50 Millionen für 3 große Hallen als Trockengelände für Händler und vor allem normale Clubs vor dem Gelände auch getan. Das Clubgelände auf der anderen Straßenseite ist nach wie vor keine Lösung für Besucher, die dafür weiter weg parken müssen. Ein größeres Museum hätte sicher auch mehr Dauerpublikum und Touristen angezogen. Schade, daß man damals für die restilichen 250 Millionen nicht das Aschaffenburg-Rennsportmuseum übernommen hat. Es wäre dem Automobilsport-Begeisterten sicher mehr gedient gewesen. Fazit: Parken und Clubgelände minus, Fahrerlagerzugang optimal, Übergänge zur Tribune mangelhaft ausgeschildert, ideale Aussichtsplatform oberhalb der BMW-Brücke, Rest der Beton-Prachtbauten für VIPs und Stöckelschuhe bestens geeignet.
Einziges Highlight dort - die Rennstrecke im Modell im Nissan-Promo-Shop unter Glas im Fußboden. Unbedingt anschauen.

Bilder vom Freitag hier

Copyright © 2016 FIRST MUSTANG CLUB OF GERMANY 1964-73 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.